Innovation

Was ist LEADER und was bringt es Ihrer Region?

Innovation: Das Nördliche Osnabrücker Land bietet mit seinen Unternehmen und engagierten Einwohner:innen ein innovatives Umfeld. Dieses kann den Herausforderungen der ländlichen Räume aktiv entgegentreten.

Das Themenfeld Innovation nimmt bekannte Herausforderungen der ländlichen Regionen in den Blick. Ziel ist es, neue Herangehensweise und Lösungsstrategien auszuprobieren bzw. zu finden. Dabei sind sowohl Akteure aus der Wirtschaft wie auch der Bevölkerung mit ihrem Wissen gefragt.

Erste Ansatzpunkte sind in den folgenden Bereichen dargestellt. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Ideen und Meinungen über die Kommentarfunktion mitzuteilen. Im Rahmen eines Thementisches "Innovation" wird Ihre Meinung in das Regionale Entwicklungskonzept eingebracht!

Digitalisierung
  • Digitalisierung von Ehrenamt und Vereinen
  • Digitale Angebote im Tourismus
  • Kommunikation innerhalb der Dorfgemeinschaften
  • ...
Mobilität im ländlichen Raum
  • Car-Sharing
  • E-Mobilität
  • Mitfahrzentralen und digitale Angebote
  • ...
Berufsorientierung und Wirtschaft
  • Fachkräfte- und Azubimarketing
  • Regionale Ausbildungsmesse
  • "pfiffikus Bildungs-Campus"
  • Co-Working
  • Gemeinwohlökonomie
  • ...

Ihre Meinung zählt!

Hinterlassen Sie hier gerne einen Kommentar.

Kommentare

Digitalisierung

Digitale Vernetzung und Kommunikation setzen natürlich voraus, dass jedermann Zugang dazu hat. Und da sind wir im Nordkreis noch ein erhebliches Stück von entfernt: in den Orten ist es ganz ok, aber in der Fläche teilweise eine Katastrophe. Corona und die digitale Ratsarbeit haben das für mich sehr deutlich zu Tage gebracht. Bevor nicht jeder digital arbeiten und kommunizieren kann, schließen wir Teile der Bevölkerung aus, für sie können die genannten Punkte zur Digitalisierung nicht zum Tragen kommen, für sie gibt es kein Homeoffice oder Homeschooling usw. Wie lange noch? Die meisten Innovationen hängen in irgendeiner Weise mit Digitalisierung zusammen.

Ort: Samtgemeinde Artland

Car-Sharing

Der öffentliche Nahverkehr kann nicht überall das Auto ersetzen. Aber wir müssen es schaffen, dass mehr Bürger mit einem Auto unterwegs sind. Daher muss das Car-Sharing bzw. Bike-Sharing weiter ausgebaut werden.

Ort: Bramsche

Lastenfahrrad

Nicht jeder benötigt täglich ein Lastenfahrrad. Auch bietet sich ein Metangebot an.

Ort: Bramsche

Mitnehmbank

Ich bin ja immer noch für den einfachen Versuch einer "Mitnehm-Bank"an den Ortsausgängen Richtung Bramsche/Osnabrück und Badbergen/Quakenbrück. Wenn dort Jemand sitzt, kann man anhalten und ihn/sie mitnehmen.

Ort: Samtgemeinde Bersenbrück

Lastenrad

In der Samtgemeinde Bersenbrück ist auch ein Lastenrad-Sharing sinnvoll oder ähnlich wie in der Stadt Quakenbrück Zuschüsse für den Kauf eines Lastenrads.

Ort: Samtgemeinde Bersenbrück

Was ist LEADER und was bringt es Ihrer Region?


gefördert durch:

erstellt durch www.pro-t-in.de